Langres


Langres
Langres
 
[lãgr], Stadt im Département Haute-Marne, Frankreich, an der oberen Marne, auf einem Bergsporn des Plateaus von Langres, 466 m über dem Meeresspiegel, 10 000 Einwohner; landwirtschaftliches Zentrum mit Textil- und Metallindustrie.
 
 
Innerhalb der von Befestigungswällen mit Toren (Rest eines gallorömischen Tors erhalten) und Türmen umgebenen Stadt liegen die Kathedrale (12./13. Jahrhundert, Fassade 18. Jahrhundert) und die Kirche Saint-Martin (13. bis 18. Jahrhundert); Musée du Breuil de Saint-Germain (Kunsthandwerk des 16. und 17. Jahrhunderts), Musée Didier (u. a. Funde aus Vor- und Frühgeschichte).
 
 
Langres war als Andematụnnum Hauptort der keltischen Lingonen, nach diesen in der Spätantike Lingones (Civitas Lingonum) genannt; seit etwa 300 Bischofssitz.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Langres — Escudo …   Wikipedia Español

  • Langres — Langres …   Deutsch Wikipedia

  • LANGRES — Située sur une hauteur près de la Marne, dans le département de la Haute Marne, la ville de Langres fut d’abord, sous le nom d’Andomatunum, le chef lieu du pays des Lingons; elle en garde un arc de triomphe qui fut incorporé dans l’enceinte… …   Encyclopédie Universelle

  • Langres — (spr. Langr), 1) Arrondissement im französischen Departement Haute Marne, 421/2 QM., 106,424 Ew. in 10 Cantonen. Hier das Plateau de Langres, ein von Südwest nach Nordost ziehender Höhenzug, vom Kanal von Burgund u. der Quelle des Armençon bis… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Langres — (spr. langgr ), Arrondissementshauptstadt und Festung im franz. Depart. Obermarne, 473 m ü. M., auf einem nach N. gestreckten Bergrücken des Plateaus von L., das den Südrand des lothringischen Hügellandes bildet und mit seiner höchsten Erhebung,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Langres — (spr. langr), Stadt im franz. Dep. Haute Marne, an der Marne, auf dem eisenreichen Plateau von L. (bis 608 M hoch), (1901) 9921 E.; Industrie; Lagerfestung 1. Ranges; siegreiches Gefecht der Deutschen 16. Dez. 1870 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Langres — (Langgr), feste franz. Stadt im Departement der Obermarne, auf dem Plateau von L. gelegen, ein strategisch sehr wichtiger Punkt. mit 11300 E., Messer . Fayence und Lederfabrikation; Diderots Geburtsort …   Herders Conversations-Lexikon

  • Langres — • Diocese comprising the Department of the Haute Marne Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • langres — LANGRES, ville episcopale, Lingones, Inde Lingonensis Episcopus …   Thresor de la langue françoyse

  • Langres — Pour les articles homonymes, voir Langres (homonymie). 47° 51′ 12″ N 5° 20′ 02″ E …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.